Buchhaltung als Meilenstein in der Ausbildung

Wie ist die Buchhaltung bei Actemium aufgebaut und welche Aufgaben hat die Abteilung?

Die Buchhaltung ist verantwortlich für den gesamten Zahlungsverkehr innerhalb des Unternehmens. Sie ist aufgeteilt in verschiedene Bereiche, wie z.B. Lieferanten, Kunden, Anlagen und Banken. In dieser Abteilung dreht es sich hauptsächlich um die Prüfung eingehender Rechnungen, die Klärung von Differenzen, die Kontierung verschiedener Leistungen, die Verbuchung der Rechnungen bis hin zur Erstellung von Ausgangsrechnungen und um die Verbuchung von Zahlungseingängen. Zum Ende eines Monats, Quartals oder Jahres sind Abschlüsse zu bearbeiten, in denen alle Vermögenswerte oder zum Beispiel auch Forderungen und Verbindlichkeiten dargestellt und geprüft werden. Natürlich ist die Buchhaltung für Euch Azubi-Anwärter nicht in drei Sätzen zu erklären. Deshalb ist es auch ein Abschnitt in Eurer Ausbildung. Hierbei bekommt Ihr einen Einblick in die Welt der Zahlen, Rechnungen und Bilanzen.

Auf Eurer Reise bis zum Ausbildungsabschluss lernt Ihr Rechnungen zu verbuchen, Vorgänge zu hinterfragen und zu verstehen. Wir bei Actemium wissen: Ihr seid unsere Zukunft und deshalb in der Buchhaltung herzlich willkommen. Wir freuen uns über Euer Interesse an Zahlen und Vorgängen der Abwicklung. Bei uns habt Ihr die Möglichkeit aktiv und selbstständig mitzuarbeiten und während Eurer Zeit bei uns Teil eines Teams zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.